Schnittmuster rock zum ausdrucken

Mir ist klar, dass es in diesem Kapitel um den Steinschnittdruck geht, aber hier in den Studios wird Dieschablonen oft zu einem akzeptierten Aspekt des Druckprozesses, der von Anfang an geplant ist, um das gedruckte Bild aufzulösen. Wir verwenden Bürsten, die mit dem Schablonendruck in der Industrie verbunden sind, um Dinge wie Kisten zu kennzeichnen. Nachdem Sie Ihre Schablonenstation eingerichtet haben, werden Sie feststellen, dass Sie das Mylar-Blatt unten zu Ihrem Muster sehen können. Verwenden Sie Ihren Marker, um das Schablonendesign auf der Mylar sorgfältig und langsam nachzuverfolgen. (Wenn Sie einen Fehler machen, verwenden Sie eine q-Spitze mit Reiben Alkohol zu entfernen.) Sobald Sie diesen Schritt abgeschlossen haben, entfernen Sie das Blatt Papier unter dem Mylar. Mit einem X-ACTO Messer, beginnen Sie, Ihre Schablonen-Design aus dem Kunststoff zu schneiden. Wenn Sie fertig sind, haben Sie eine Schablone, die einsatzbereit ist! Miniatur-Felskunst der Schablonensorte in einem Felsenschutz, bekannt als Yilbilinji, im Limmen National Park im Northern Territory, ist eines von nur drei bekannten Beispielen für solche Kunst. Normalerweise ist Schablonenkunst lebensgroß, mit Körperteilen als Schablone, aber die 17 Bilder von Entwürfen menschlicher Figuren, Bumerangs, Tiere wie Krabben und langhalsige Schildkröten, wellige Linien und geometrische Formen sind sehr selten. Die einzigen anderen dokumentierten Exemplare, die 2017 von Archäologen gefunden wurden, sind am Nielson es Creek in New South Wales und auf Kisar Island in Indonesien. Es wird vermutet, dass die Designs von Schablonen aus Bienenwachs geschaffen wurden. [11] [12] [13] Schablonenlithographie hat im Vergleich zu anderen Mustertechniken einzigartige Vorteile: Sie erfordert kein Spinnen einer gleichmäßigen Widerstandsschicht (daher können Muster auf 3D-Topographien erzeugt werden) und es beinhaltet keine Wärme- oder chemische Behandlung des Substrats (wie Backen, Entwickeln und Entfernen des Widerstands).

So können eine Vielzahl von Substraten (z.B. flexibel, oberflächenbehandelt) und Materialien (z.B. organische Stoffe) verwendet werden. Beim Siebdruck wird auch ein Schablonenverfahren verwendet, ebenso wie die Mimeographie. Die Master, von denen mimeographierte Seiten gedruckt werden, werden oft als “Schablonen” bezeichnet. Schablonen können mit einer oder vielen Farbschichten mit verschiedenen Techniken hergestellt werden, wobei die meisten Schablonen als einfarbige Farben aufgetragen werden können. Beim Siebdruck und der Mimeographie werden die Bilder für die Schablonen in Farbschichten unterteilt. Mehrere Schichten von Schablonen werden auf derselben Oberfläche verwendet, um mehrfarbige Bilder zu erzeugen. Im Siebdruck wird eine Schablonentechnik eingesetzt, die einen eng gewebten Maschensieb verwendet, der mit einer dünnen Emulsionsschicht beschichtet ist, um das Originalbild zu reproduzieren.

Da die Schablone an den Bildschirm angefügt ist, ist keine zusammenhängende Vorlage erforderlich. Wandschablonen – um Wände und Decken zu schmücken oder Erstellen Sie Ihre eigene Wiederholung für einen insgesamt modernen Wandmustereffekt.